I LO w Ostrowie Wielkopolskim

im. ks. Jana Kompałły i Wojciecha Lipskiego

Das Lyzeum Nr. 1

Gimnazjalna 9
63-400 Ostrow Wielkopolski
POLEN
Telefon +48 62 736 62 91, +48 62 591 83 32
E-mail: liceum@1liceum.edu.pl

Home

Allgemeine informationen

Das Lyzeum Nr. 1 in Ostrów Wielkopolski, im Südwesten Polens ist die älteste Schule in der Stadt und die drittälteste Schule in der Provinz Großpolen.

Die Schule wurde 1845 auf die Initiative von zwei hervorragenden Stadtbürgern: Jan Kompałła, dem Ostrower Pfarrer und Wojciech Lipski, dem Landbesitzer aus Lewków gegründet.

Seitdem spielte die Schule eine bedeutende Rolle auf dem Gebiet sowohl der Bildung als auch der Geschichte Polens. Die Schule ist nicht nur wegen ihrer reichen Traditionen sondern auch wegen ihres hohen Lehrniveaus und eines guten Ansehens berühmt. Die Schule wird als die beste und führende Schule in der Region anerkannt. Unter den Absolventen des Lyzeums Nr.1 findet man Wissenschaftler und Gelehrte, aber auch ausgezeichnete Studenten, deren Zahl jedes Jahr steigt.

Die Schule versucht die Charaktere der Schüler/-innen zu entwickeln und ihnen sittliche Werte beizubringen. Ihr Ziel ist, stützende Arbeits- und Lernbedingungen zu schaffen, um den Bedürfnissen der Schüler/-innen entgegenzukommen.

Pflichtfächer

Es gibt 14 Pflichtfächer, die Schüler/-innen während ihres drei Jahre langen Lehrzyklus besuchen müssen. Das sind u.a.: Polnisch, Englisch, Deutsch, Latin, Mathematik, Biologie, Chemie, Geographie, Geschichte, Sport, Informationstechnologie, Grundlagen des Unternehmertums.

Tätigkeiten

Ein breites Spektrum von planmäßigen Lehrveranstaltungen und Stunden außerhalb des Lehrplans schafft zahlreiche Gelegenheiten für gemeinsame Aktivität, von denen alle unsere Schüler/-innen profitieren können. Es gibt alle Arten von Klubs, Arbeitsgemeinschaften, Interessenkreisen und Sprotmannschaften, z.B. den Chor, die Volleyballmannschaft, den Journalistenclub.

Lehrer/-innen und schüler/-innen

Es gibt insgesamt über 600 Schüler/-innen in allen Jahrgangsstufen. Mehr als 40 Lehrer/-innen arbeiten in unserer Schule. Sie sind alle qualifizierte Lehrer/-innen, von denen viele ihr postgraduelles Studium bzw. Doktorandenstudium aufgenommen haben.

Klassentypen

Jedes Jahr werden 6 Klassentypen mit folgenden Spezialisierungen gegründet:

  • wissenschaftsorientiert
  • biologie-, chemieorientiert (2 Klassen)
  • deutschorientiert
  • englischorientiert
  • kunstorientiert